Scrawlrbox und Challenge

Scrawlrbox? Hääääh was ist denn das?

Zumindest habe ich das gedacht als ich das zum ersten mal gehört habe. Die Scrawlrbox ist das gleiche wie die Sketchbox nur aus GB und nicht aus USA. Nun seit ihr schlauer oder? 🙂

Ok. Kurze Erklärung:
Bei der Scrawlrbox und der Sketchbox handelt es sich um eine Box mit monatlichen Kunstzubehör, das immer nach neuen Themen zusammengestellt wird.
Diese Boxen kann man abonnieren und dadurch immer wieder neues Material bekommen. Das spannende dabei ist, das man nicht weiß was in der nächsten Box ist und das Herausfordernde ist die damit verbundene Challenge: Nämlich mit den enthaltenden Materialen ein Bild zum vorgebenen Thema zu malen.
Zudem wird mit jeder Box ein/e Künstler/in unterstützt und vorgestellt.
Ich war so happy als ich erfahren habe, das so eine Box nun auch „in der Nähe“ verfügbar ist, mittlerweile kann man die Sketchbox (von der es eine normale und eine Premiumversion gibt) zwar auch aus Deutschland bestellen, aber die bei Versandkosten von $15 lohnt das nicht wirklich.
Das Prinzip begeistert mich allerdings sehr und deswegen habe ich auch gleich die Scrawlr-Box bestellt. Ich finde es immer sehr spannend neues Material auszuprobieren, das Problem ich weiß immer nie soll ich mir das kaufen oder nicht. Denke vielleicht nee ist wahrscheinlich doch nichts für mich und dann lass ich es liegen. So hab ich neues Material und auch gleich einen Grund es zu testen. Durch die Arbeiten der anderen zudem auch gleich noch eine Inspiration was man alles damit machen kann.
Also wie gesagt eine tolle Sache.

Dies ist die zweite Box die ich bekomme habe. Die erste war die Maibox mit Derwentfarben, die auch ganz wunderbar waren, aber ich habe beim malen dann doch noch andere Farben genutzt, was dann nicht Challengekonform war und zudem hats mir auch nicht wirklich gefallen. Aber egal jetzt geht’s los mit der aktuellen Box

#scrawlrchallenge

Dieses mal hab ich an der Challenge teilgenommen, denn das ist ein absolut tolles Thema mit super Farben und überhaupt und sowieso 🙂
Als ich die Box gehöffnet habe und dieses Bild von der Künstlerin Annika Landberg gesehen habe, ging sofort ein Grinsen und Leuchten über mein Gesicht. Da ich ein absoluter Fantasy, Natur und vor allem Waldfan bin, hat mich das natürlich sofort angesprochen. Ich bin immer noch ganz begeister von diesen süßen Bildern.
Diesen Monat waren enthalten:

  • Marker der Firma „Spectra Ad“ in den Farben:
    – 421 Cherimoya Green,
    – 042 Chartreuse,
    – 123  Soft Coral,
    – 075 Terra Cotta,
    – 0 Bleacher.
  • Ein Sakura Micron PN Drawing Pen
  • Gelly Rooll Classic White 10 (Bold)
  • und 3 Blätter Marker Layout Papier 75gsm
Das Thema dieses mal ist Woodland Creatures – Theme: Into the Woods. DIe Farben sind genau mein Fall und da ich Füchschen sehr gerne mag musste es dann auch was in die Richtung sein. Aber ich hab mich auch von den Bildern inspirieren lassen und wollte eine Fantasykreatur schaffen. Ein komplettes Video, wie ich das Bild male mit Kommentar findet ihr auf meinem YouTube-Kanal und zwar hier: klick.

Hier ist es also mein Fuchsweslein.

Falls ihr jetzt auch auf den Geschmack gekommen seit, dann schaut doch mal auf der Scrawlbox Seite vorbei 🙂

Ich wünsche Euch ein wunderschönes Wochenende. Vielleicht ist das Wetter uns ja hold. Hier sind Gewitter angesagt, aber da kann man ja dann drinnen wunderbar kreativ sein 🙂

Bis bald
Liebe Grüße
Eure
Unterschrift

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .