EDiM – Every Day in May

Hallo Ihr Lieben!

Derzeit findet die EDiM (Every Day in May) Challenge statt und dieses Jahr hab ich mir vorgenommen regelmäßig teilzunehmen. Zu der „normalen“ Challenge habe ich mir noch eine persönliche Herausforderung gestellt: Die Bilder so klein wie möglich zu malen. Im Laufe der Challenge ist mein Ziel sogar noch fokussierter geworden, ich habe mir vorgenommen so nah wie möglich an eine 1 cent Münze zu kommen. Die gelingt mir mal mehr mal weniger gut und ist meist mit ziemlich vielen Verwünschungen und Flüchen verbunden, dennoch macht es mir einen riesen äääh oder kleinen Spaß 🙂

Für meine Miniaturbilder verwende ich Papier von Clairfontaine: „Aquarelle Fontaine – Grain Satiné – Hot Pressed – 300g – 100% Cotton“ und am liebsten einen Pinsel von Winsor & Newton Größe: 000. Die Vorzeichnungen mache ich meist mit einem Bleistift von Faber-Castell den TK9400 stärke: HB ganz fein angespitzt. Die meisten Bilder sind in Aquarellfarben gemalt, zumeist Schmincke und Daniel Smith, seltener mal Sennilier.

Anbei ein kleiner Eindruck meiner bisherigen Bilder. Ich hoffe ich schaffe es weiterhin täglich teilzunehmen (Yoda und der Fuchs gehören nicht zu Challenge, aber da sie auch Miniaturbilder sind habe ich sie mit eingefügt).

Ich wünsche euch allen noch wunderschöne Pfingsttage ich hoffe das Wetter ist euch hold und ihr könnt die Tage genießen!

Bis bald
Eure

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .